Neuroleadership: Gehirngerecht führen

Wie kann die moderne Neurowissenschaft zur Optimierung von Führungskompetenz beitragen?

Studien der Neurowissenschaften zeigen neue Erkenntnisse zum Umgang mit Mitarbeitern, Reaktionen in stressigen Situationen und dem Führungsverhalten. Dabei schließen die Beobachtungen von Handlungen und Ereignissen auf entsprechende Gehirnaktivitäten.

Durch gezieltes Training, Coaching und die Vermittlung von Know How rund um das Thema Neurowissenschaften können Führungskräfte lernen, wirkungsvoller zu kommunizieren, zu motivieren und damit zu führen.
Nutzen Sie und Ihre Führungskräfte die Erkenntnisse der modernen Gehirnforschung für Ihren Erfolg!

Neurowissenschaftliche Traings- und Coaching-Themen umfassen u.a. die Gebiete:

Führung
Kommunikation
Lernen und Lehren
Wahrnehmung, Emotion und Gesundheit
sowie Persönlichkeit & Verhalten

Sehr gerne beraten wir Sie individuell zu diesem Thema!